DE /EN /ES /FR /IT /

Hubdreh-Motoren Serie PR02

Die PR02-Motorserie zeichnet sich durch ein Design aus, bei dem die Motoren und zusätzlichen Komponenten in einem schlanken, leicht zu reinigenden Gehäuse integriert sind. Es können Optionen wie eine Hohlwelle, ein pneumatischer Stößel, eine Magnetfeder “MagSpring”, ein Drehmomentsensor und ein Kraftsensor eingebaut werden.



1. Details

Der innovative PR02 liefert alle notwendigen Datenpakete für eine vernetzte Produktion im Sinne von “Industrie 4.0”. Mit Hilfe von Echtzeit-Motorinformationen und optionalen Zusatzsensoren stehen detaillierte Informationen, wie z.B. die vertikale Position, Presskraft oder Schlagkraft, Schließwinkel und Drehmoment zur Verfügung.

 

  • Einfache Umsetzung von Verschliess, Schraub & Montageanwendungen
  • Synchronisierte oder unabhängige lineare und rotierende Bewegungen
  • Programmierbare / messbare Kräfte und Drehmomente
  • Hohe Dynamik
  • Lange Lebensdauer
  • Hublängen bis zu 300 mm
  • Drehmoment bis zu 10 Nm
  • Leicht zu reinigende Oberfläche

Zu den Details im e-Katalog


Grössen 38/52/88


Neu PR02-70



Hohlwelle – Option

Die Option Hohlwelle bietet eine Luftdurchführung durch das gesamte Modul für den Betrieb von pneumatischen Greifern oder für die Ansaugung über Vakuum. Es ist keine zusätzliche Verschlauchung um die Hubdreh-Welle erforderlich und eine Endlosrotation ist möglich.

Pusher – Option

Die Option Pusher ermöglicht dem Anwender eine zweite axiale, teleskopische Bewegung. Mit dieser Option können gegriffene Elemente ausgestossen oder mechanische Greifer betrieben werden. Der integrierte Pneumatikzylinder ist doppeltwirkend.

 

MagSpring – Option

Eine richtig dimensionierte MagSpring sorgt dafür, dass die bewegte Masse des Werkzeugs und des Motors passiv kompensiert wird, sodass sich die Achse im Falle eines Stromausfalls nicht abwärts bewegt. Die MagSpring-Kraft ist in verschiedenen Größen erhältlich und ihre Arbeitsrichtung kann ziehend oder stoßend sein.


Kraft- & Drehmomentsensor – Option

Drehmoment- und Kraftsensoren ermöglichen präzise, reproduzierbare und protokollierbare Verschließ- und Montageprozesse, wie sie in der pharmazeutischen oder medizinischen Industrie häufig erforderlich sind.

Durch die kontinuierliche Prozessüberwachung in Echtzeit kann jede montierte Einheit rückverfolgt werden.

  • Kalibrierte Kraft- und Drehmomentsensoren
  • Kraft-/Drehmomentregelung im geschlossenen Regelkreis
  • Prozessüberwachung in Echtzeit
  • Hochpräzise Verschließ- und Montageprozesse
  • Datenerfassung und Prozessbewertung
  • Industrie 4.0

 

Edelstahlfront – Option

  • Hubdreh-Welle und Front aus Edelstahl EN 1.4112; 1.4404 / AISI 440; 316
  • Hygienisches Design
  • Beständig gegen Reinigungsmittel
  • Konzipiert für die Verwendung mit Lebensmitteln
  • Entwickelt für den Einsatz in der chemischen Industrie
  • Mit austauschbaren Kugellagern
  • Kombinierbar mit anderen Optionen wie integrierten Kraft- und Drehmomentsensoren

 

2. Videos

Hochflexible Verschliessvorgänge

Hier sehen Sie die Verschliessmaschine von Tölke im Einsatz. Der geamte Prozess wird von einem Hubdreh-Motor der Serie PR02 ausgeführt.


3. Anwendung

Sicher unter Verschluss:

Für Anwendungen in der Füll- und Verpackungstechnik, bei denen höchste Präzision und Prozesssicherheit gefragt ist, hat LinMot jetzt Hubdreh-Motoren mit integrierter Sensorik auf den Markt gebracht. Sie arbeiten nicht nur besonders zuverlässig und genau, sondern stellen zu jedem Verschließvorgang auch die gesammelten Prozessdaten zur Verfügung.

Zum Artikel


4. Kontakt

Fragen zu unseren HubDreh Motoren?

Wir stehen Ihnen für Fragen rund um unsere HubDreh Motoren gerne zur Verfügung.
Melden Sie sich hierfür über das folgende Formular bei uns oder rufen Sie uns an unter:

Tel: +49 (0)201 858940 0

Das LinMot-Team







    Social Media Europe

    Social Media USA

    Besuchen Sie unseren e-Katalog Close