DE /EN /ES /FR /IT /

Hubdreh-Motoren Serie PR01

Die PR01-Produktfamilie vereint einen linearen und einen rotativen Motor in nur einem Gehäuse. Die beiden elektromagnetischen Servomotoren sind in Reihe geschaltet und ermöglichen so den Einbau dieses Maschinenelements auf kleinster Grundfläche. Zahlreiche Optionen wie MagSpring-Lastausgleich, pneumatische Bremse, Notschienen-Kit und Abstreifer können dem Modul hinzugefügt werden.



1. Details

Die Module sind auch mit einem Getriebe für höhere Drehmomente, Edelstahlfront und mit einer integrierten Bohrung durch das gesamte Modul für Vakuum- und Druckluftdurchführung erhältlich.

 

  • Einfache Realisierung von Verschliess-, Schraub- & Assemblieranwendungen
  • Synchronisierte oder unabhängige lineare und rotierende Bewegungen
  • Programmierbare Presskräfte und Drehmomente
  • Hohe Dynamik
  • Lange Nutzungsdauer
  • Hublängen bis zu 300 mm
  • Drehmoment bis zu 100 Nm

Hubdreh-Motoren

  • Linearer Direktantrieb
  • Rotativer Direktantrieb
  • Synchronisierte & unabhängige lineare und rotierende Bewegungen
  • Integrierte Positionssensoren
  • Absolute Temperaturmessung
  • Programmierbare Positions- / Bewegungsprofile
  • Programmierbare Presskraft
  • Programmierbares Drehmoment
  • Endloses Drehen
  • Single turn Absolutwertgeber

Hohlwelle

  • Ausführung mit Hohlwelle
  • Innendurchmesser 2,5 / 4,0 mm
  • Einfach Realisierung von Vakuumgreifer
  • Kann mit einen pneumatischen oder elektrischen Greifer kombiniert werden

 


Edelstahlfront

  • Hubdreh-Welle und Modulfront aus Edelstahl ENl.4404 / AISI 316
  • Hygienisches Design
  • Beständig gegen Reinigungsmittel
  • Konzipiert für die Verwendung mit Lebensmitteln
  • Entwickelt für den Einsatz in der chemischen Industrie
  • Mit austauschbaren Gleitlager

 


Hohe Drehmomente

  • Synchronisierte und unabhängige lineare und rotierende Bewegungen
  • Für Anwendungen mit hohen Trägheitslasten
  • Für Anwendungen mit hohem Drehmoment
  • 3 wählbare Übersetzungsverhältnisse
  • Mit Führungsschienen zur Aufnahme von Querlasten

 

Zu den Details im e-Katalog

2. Videos

Leistung auf Höchstgeschwindigkeit

Das Video zeigt, wie ein Stahlbolzen seinen Weg durch ein Plexiglaslabyrinth findet. Alle Prozesse sind über ein Servo-Drive Modul programmiert und können flexibel angepasst werden.


3. Anwendung

Der Dreh mit dem Verschluss

Verschließprozesse lassen sich mit Hubdreh-Motoren deutlich flexibler gestalten als mit konventioneller Kurvenscheibentechnik. Tölke, Spezialist für Verpackungsmaschinen, hat deshalb eine neue Hochleistungsanlage für das Füllen- und Verschließen mit Hubdreh-Motoren von LinMot ausgestattet. Der Anlagenbetreiber profitiert dadurch von kürzeren Umrüstzeiten, niedrigeren Stillstandzeiten und einem erweiterten Einsatzspektrum der Maschine. Ein Anwendungsbericht zum Thema Verschluss.

Zum Artikel


LinMot Systeme in Pharmamaschinen von AFAQ

Der pharmazeutische Sektor gilt als einer der anspruchsvollsten Sektoren im industriellen Bereich. Die Verwendung von LinMot-Produkten und -Systemen hat AFAQ (führendes Unternehmen der MENA-Region für pharmazeutische Maschinen und Produktionslinien) geholfen, seinen Kunden viele fortschrittliche Funktionen zu bieten. In diesem Anwendungsbericht werfen wir einen Blick auf die Ophthalmic Drop Abfüll- und Verschliessmaschine.

Zum Artikel


In Linie mit Industrie 4.0

Mit Hubdreh-Direktmotoren lassen sich Verschließ- und Füllvorgänge besonders dynamisch und flexibel ausführen. Der renommierte Verpackungsmaschinenhersteller OPTIMA setzt sie daher in den Verschließeinheiten seiner Monoblock- und Einzelmaschinen ein. Ein weiterer gewichtiger Grund: Die Motoren liefern für die laufende Qualitätssicherung oder spätere Prozessanalyse direkt Daten über die tatsächlich aufgebrachten Hübe und Drehmomente.

Zum Artikel


LinMot Hubdreh-Motoren und Wing-Cap-Verschlüsse

200 Millionen Liter Milch und 60 Millionen Liter Rahm. Diese beeindruckenden Mengen an Flüssigkeiten werden jährlich in der Mittelland Molkerei AG von Emmi in Suhr verarbeitet. Mittendrin: die Hubdreh-Motoren von LinMot und Wing-Cap Verschlüsse.

Zum Artikel

4. Kontakt

Fragen zu den Hubdreh Motoren?

Wir stehen Ihnen für Fragen rund um die Hubdreh Motoren gerne zur Verfügung.
Melden Sie sich hierfür über das folgende Formular bei uns oder rufen Sie uns an unter:

Tel: +49 (0)201 858940 0

Das LinMot-Team








    Social Media Europe

    Social Media USA

    Visit LinMot e-catalogue Close