DE /EN /ES /FR /IT /

Wir BEGREIFEN es – Greifermodul GM01

Kategorie: LINEAR

Greifen, ablegen, stapeln, ausrichten oder zentrieren: Das neue LinMot Greifermodul der Serie GM01 ist für das präzise Greifen und Bewegen von Produkten in anspruchsvollen Umgebungen konzipiert.



Innovation auf den Punkt gebracht

Mit der hohen Flexibilität und den Einstellmöglichkeiten des neuen Greifmoduls ist LinMot einmal mehr einen Schritt voraus. Warum? Die spezielle Anordnung der beiden langlebigen tubulären Linearmotoren des Greifers erlaubt die unabhängige Ansteuerung jeder einzelnen Klemmbacke. So können mit dem GM01 trockene, feuchte, feste oder weiche Produkte nicht nur schonend gegriffen und ohne sichtbare Spuren transportiert, sondern auch axial zum Greifer nach links und rechts bewegt werden. Aufgrund dieser Eigenschaft sind spezielle Greiftaktiken (z.B. Schaufel-Besen-Prinzip) möglich, welche mit einem herkömmlichen Greifer nicht realisiert werden können. Darüber hinaus ist der LinMot GM01 leicht zu reinigen und eignet sich durch sein hygienisches Design sowie die hohe Schutzart IP69 hervorragend für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie. Durch die Positionserkennung des Greifers und die Steuerung der Klemmkraft können auch ungleichmässig geformte Produkte sicher gegriffen werden. Zu den wichtigsten Vorteilen des intelligenten Greifers der Baureihe GM01 zählen zudem die vielfältigen Überwachungsmöglichkeiten, die für Anwendungen mit hohem Automatisierungsgrad unerlässlich sind. So können Fehlgriffe oder auch fehlerhafte Teile «on-the-fly» erkannt und entsprechend aussortiert werden.

Beliebige Produktformen in jeder Umgebung

Durch die dynamischen und flexiblen Eigenschaften der im Greifer integrierten LinMot-Linearmotoren können unzählige Produktformen gegriffen werden. Um noch individuellere Prozessanforderungen zu erfüllen, können die Greifbacken auch kundenseitig speziell angefertigt und exakt an die Produkteigenschaften und -form angepasst werden. Dank der Flexibilität des LinMot GM01 kann jede Greifeinheit trotz kundenspezifischer Ausführung der Greifbacken sowohl in der Kraft als auch in der Position beliebig eingestellt und verfahren werden. Ob es sich um runde Produkte mit empfindlicher Oberfläche, die Aufnahme mehrerer Produkte nach dem «Schaufel-Besen-Prinzip» oder um grosse und flache Produkte mit klebriger Oberfläche handelt, die LinMot Greifmodule bieten eine flexibel individualisierbare Lösung, die optimal auf die Produkteigenschaften abgestimmt ist.

Runde Produkte mit sensibler Oberfläche

Der Greifer schliesst, bis das Produkt umfasst oder ggf. leicht berührt wird. Unabhängig von der Grösse kann überprüft werden, ob ein Produkt richtig gegriffen wurde. Um ein Verrutschen zu verhindern, kann der Anpressdruck (abhängig von der Transportdynamik) erhöht werden. Das Ablegen kann durch langsames oder schnelles Öffnen einer oder beider Greifbacken erfolgen. Durch das Messen, Prüfen und Speichern von Informationen wie Position, Kraft und sogar Temperatur sind die Prozessschritte zu 100% überprüfbar und nachvollziehbar.

Mehrere Produkte gleichzeitig nach dem Schaufel-Besen-Prinzip sammeln

Die Greifbacke (links) schiebt das Produkt auf die Schaufel (rechts). Die Schaufel wird vor dem Produkt positioniert und der Besen schiebt das Produkt sanft in die Schaufel. Auf diese Weise können auch mehrere Elemente geladen werden. Durch einen leichten Anpressdruck während des Transports kann der Besen das Produkt vor dem Herausfallen schützen. Das Abladen erfolgt mit einem schnellen Ruck, um die Produkte aus der Schaufel zu nehmen und an einer definierten Stelle abzulegen.

Grosse und/oder flache Produkte mit haftender Oberfläche

Um klebrige und haftende Produkte, wie z.B. eine Hähnchenbrust, schonend von der Oberfläche abzuheben, werden die Greifbacken sanft unter das zu greifende Objekt bewegt. Kurz vor dem Ablegen des Produktes wird der Greifer zur Hälfte geöffnet, so dass das Produkt vor dem vollständigen Ausfahren der Greifbacken an der Oberfläche haften bleibt und präzise und schonend abgelegt wird.

Kombination mit unseren SM01-Führungen aus Edelstahl

Das Greifermodul GM01 ergänzt die LinMot Edelstahllinie durch die einfache Kopplung und die Vereinheitlichung der Materialien um ein weiteres Element. Zusammen mit der Führung SM01 kann eine komplette Pick-and-Place Applikation aus Edelstahl EN 1.4404 aufgebaut werden: Die beiden Linearmodule SM01 realisieren Bewegungen in X- und Z-Richtung, während der GM01 das gegriffene Produkt zusätzlich in Y-Richtung bewegen kann. Eine umfassende LinMot-Lösung, die sich durch eine sehr hohe Beständigkeit gegen chemische Einflüsse auszeichnet und auch unter schwierigen Bedingungen eine enorme Lebensdauer aufweist.


Mehr zum Greifer GM01

Social Media Europe

Social Media USA

Besuchen Sie unseren e-Katalog Close

cookie_title

cookie_content